EKK - 15.12.2017
20. November 2003
über uns
Film- und Videofreunde Zweibrücken

1967 gegründet, haben wir fast alle Entwicklungsstufen vom

(chemischem Schmalfilm, 16 mm, Normal 8, Super 8), VHS,                

S-VHS, Video-8 bis Mini - DV beschritten und seit  2010 mit

hochauflösendem Video die ersten Erfahrungen und Filme

gemacht.

Das Spektrum unserer Mitglieder ist weit gestreut und umfasst

alle möglichen Themenbereiche. Von Dokumentationen, Reportagen, Natur- und Technik- bis

Familien- und Urlaubsfilm erstreckt sich die Palette der Interessen.

Einige unserer Mitglieder sind filmisch sehr aktiv und haben mit ihren Filmen an Wettbewerben des

BDFA* auf Landes- und Bundesebene teilgenommen und sind mit Preisen ausgezeichnet worden.

Wir Hobbyfilmer sind in der Regel Einzelkämpfer, Kameramann, Cutter, Sprecher usw. in einer

Person. Im Laufe der vergangenen Jahre entstanden einige Gemeinschaftsfilme, an denen die

meisten Klubmitglieder beteiligt waren.

Sie haben Interesse und möchten herausfinden, ob unser  Club Ihnen etwas bieten kann, dann

nehmen Sie doch Kontakt  mit uns auf oder kommen Sie als Gast zu einem unserer  Clubabende

ganz unverbindlich und kostenlos.

Wenn es Ihnen bei uns gefällt - sind Sie als Mitglied recht herzlich willkommen.

* BDFA - Bundesverband Deutscher Film Autoren e.V.

Das Ziel unseres Clubs ist Filme zu machen, sich gegenseitig mit

Rat und Tat zu unterstützen und uns weiter zu bilden.

Filmen ist unser Hobby.

Wir haben Spaß und Freude daran Filme zu drehen.